Straßburg im Regen

Nach langer Vorfreude begann Mitte August endlich unser diesjähriger Sommerurlaub. Der Plan für 2018: Mit dem Auto einmal quer durch Europa zur Fähre nach Toulon. Von dort aus sollte es dann für rund zwei Wochen nach Mallorca gehen. Für uns eine der schönsten Inseln der Welt und mittlerweile auch für mich eine Art zweites Zuhause. Die erste Etappe begann im immer noch sommerlichen Berlin. Relativ entspannt und ohne größere Unterbrechungen durch Staus erreichten wir nach knapp acht ... Continue Reading

Sommer auf Mallorca

Nach längerer Abwesenheit waren Aina und ich wieder einmal ein paar Tage auf Mallorca. Der Sommer traf uns mit voller Wucht. Nicht, dass wir nicht schon in Deutschland mit Temperaturen um die 35 Grad verwöhnt worden wären... auf Mallorca kam noch die feuchte Luft hinzu. Eigentlich hält man es an so heißen Tagen nur im Schatten oder in der klimatisierten Wohnung aus. Oder man begibt sich, wie ich es getan habe, ganz früh am Morgen an den Strand und springt eine Runde ins Wasser. E... Continue Reading

Ainas Teriyaki-Rosenkohl

Winterzeit ist Rosenkohlzeit. Den kleinen Röschen wird – ähnlich wie anderen Kohlsorten – eine heilende Wirkung zugeschrieben. Seine Inhaltsstoffe sollen sogar bei Arthritis und Asthma helfen. Nun, zumindest ist das leicht herb bis bitter schmeckende Gemüse reich an Eiweiß und Vitalstoffen. Am besten schmeckt es übrigens, wenn die Mini-Kohlköpfe etwas Frost abbekommen haben. Dann ist der Kohl weniger herb. Zutaten für Ainas Teriyaki-Rosenkohl: 1-2 Netze frischer Rosenkohl ... Continue Reading

Padrón – unspektakulär spektakulär

Nachdem wir die ersten Tage unseres Galicien-Urlaubs in A Coruña verbracht hatten, zog es uns weiter ins wilde Galicien. Unsere romantischen Vorstellungen von einem weiten, grünen Land hatten sich bereits nach unserer Ankunft in Santiago de Compostela bewahrheitet. In meinem letzten Beitrag hatte ich Euch bereits darüber berichtet. Nachlesen könnt Ihr es hier. Nachdem wir vom ersten Moment an von der Natur begeistert waren, hofften wir natürlich, dass es auch auf unserer weiteren Tour so ... Continue Reading

Tom Kha Gai – Thaisuppe ganz einfach und köstlich

Gerade in der kalten Jahreszeit bin ich ein großer Suppen- und Eintopffan. Egal ob Linsen-, Kohlrüben- oder Steckrübeneintopf oder Erbsensuppe – ich finde alles großartig. Neben solch klassischen deutschen Gerichten, gehören aber auch Thaisuppen zu meinen großen Favoriten. Ganz besonders liebe ich Thom Kha Gai, eine Suppe auf Basis von Brühe und Kokosmilch. Diese habe schon in diversen Asiarestaurants probiert, immer wieder in unterschiedlicher Qualität und in verschiedenen ... Continue Reading

Wanderung an der Nordostküste Mallorcas – mit Hindernissen

Lange habe ich das Wandern belächelt. Ausstaffiert mit den tollsten High-Tech-Klamotten und Gehstöcken, laufen Wanderer – oft fortgeschrittenen Alters – durch die Gegend und fühlen sich ganz großartig. Oder so ähnlich. Ich bin ein Jogger. Irgendwie war Wandern für mich immer eine langweilige Angelegenheit und definitiv keine Alternative zum Laufen, vielleicht auch wegen meiner Vorurteile gegen Wanderer. Außerdem kann man sich beim Wandern ja nicht so richtig auspowern. Denkste! ... Continue Reading

Tumbet – mallorquinisches Gemüse aus dem Ofen

Ich bin eigentlich ein ziemlich eingeschworener Fleischesser. Oder besser gesagt, ich war es. Durch meine Freundin Aina bin ich davon ein wenig abgekommen. War es am Anfang ein kleines bisschen unfreiwillig, habe ich in der Zwischenzeit Gemüse wirklich auch für mich entdeckt. Das heutige Rezept kommt entsprechend von Aina. Es ist ein traditionelles Gericht aus ihrer Heimat Mallorca, allerdings leicht abgewandelt. Tumbet besteht aus Aubergine, Zucchini, Paprika, Tomate und Kartoffeln. ... Continue Reading

Hurra! Wir überwintern auf Mallorca

Ich gebe es zu, dieses Jahr habe ich es bislang ganz gut getroffen. Ich habe mir eine kleine Auszeit vom Job gegönnt und verbringe diesen Winter auf Mallorca. Da meine Freundin Aina Mallorquinerin ist, sind wir in der komfortablen Situation, jederzeit zu einem Familienbesuch in den Süden reisen und dem deutschen Winter entgehen zu können. Anstatt minus zehn Grad, Eis und Schnee, tagsüber Temperaturen um die 20 Grad und herrlicher Sonnenschein. So lässt es sich aushalten. Mallorca im ... Continue Reading

Kokosjoghurt mit grünem Minzzucker und Granatapfel

Jetzt sind die Feiertage rum. Und so langsam habe auch selbst ich keine Lust mehr auf das schwere und fettige Weihnachtsessen. Und das nicht nur, weil die Hosen doch ein wenig enger geworden sind. Aber auf Süßes verzichten ... Kommt gar nicht in Frage! Also habe ich heute mal ein wenig mit Joghurt (und meinem neuen Mörser) herumexperimentiert und herausgekommen ist ein leichter und wirklich leckerer Nachtisch (oder Zwischendurch-Snack), der nichts mit einem langweiligen Obstjoghurt ... Continue Reading

Butterhupferl – oder auch die leckersten und vanilligsten Plätzchen der Welt

Weihnachten ist natürlich traditionell auch Backzeit und auch dieses Jahr haben meine Freundin Aina und ich mal wieder Kekse gebacken. Nun gut, ehrlicherweise muss ich zugeben, dass das eher die Domäne meiner Freundin ist. Ainas Plätzchen sind legendär: Über kaum ein Geschenk freuen sich unsere Familien und Freunde mehr, als über eine große Dose Ihrer Kekse. Ihre wohl beliebtesten Kekse sind ihre Butterhupferl, die wohl vanilligsten Plätzchen der Welt. Von denen muss Sie immer ... Continue Reading