7 posts tagged Herbst

Kalbsleber Berliner Art – mit Quitten

Im vergangenen Monat ist mir mal wieder klar geworden, dass Quitten ziemlich coole Früchte sind. Meine Freundin Aina und ich waren für ein wunderbares Wochenende an der Ostsee und als Souvenir brachten wir Quitten mit. Zugegeben: Bis zu diesem Zeitpunkt war ich immer um die harten, gelben Dinger herumgeschlichen und hatte mich gefragt, wer die kauft und was man damit – außer Gelee – so machen kann. An der Ostsee wurde ich dann wagemutig und kaufte einige Quitten. Zu Hause stellte ... Continue Reading

Zeit für was Leckeres: Quitten-Tarte-Tatin

Wenn’s zum Backen kommt, ist die Tarte Tatin einer meiner absoluten Lieblinge. Sie ist einfach, absolut lecker und abwechslungsreich. Tarte Tatin wird im Prinzip verkehrtherum gebacken, also unten Früchte und oben Teig (und unter den Früchten natürlich Karamell). Das schmeckt nicht nur herrlich, sondern damit kann man sogar Kalorien sparen, ohne es zu merken. Denn dadurch dass der Teig über den Früchten gebacken wird, kann man diesen ganz dünn ausrollen und er wird trotzdem knuspri... Continue Reading

Die perfekte Herbstkombi – Zwiebelkuchen und Federweißer

Im Herbst, wenn sich das Laub langsam bunt färbt und die Sonne irgendwie golden wirkt bricht sie an: die Federweißer-Zeit. Und am leckersten ist der junge Wein natürlich mit Zwiebelkuchen! Allerdings wohnen wir nicht gerade in einer Weingegend. Und auch wenn es in fast jedem Supermarkt Federweißer gibt, beklagt sich meine Freundin Aina immer wieder darüber, dass man nirgends vernünftigen Zwiebelkuchen bekommt. Also ist wohl Selbermachen angesagt, denn ich will ja eine glückliche Freundin ... Continue Reading

Ab in die Pilze!

Momentan ist es ja wieder total im Trend, ‚in die Pilze‘ zu gehen. Immer mehr Menschen scheinen die alten Traditionen wieder aufleben zu lassen – zumindest ist das mein Eindruck. Tatsächlich pflege auch ich diese Tradition – einmal im Jahr suche ich normalerweise mit meinem Vater Pilze, eigentlich ein fester Termin. Dieses Jahr hat es leider nicht geklappt. Aber so ganz ohne Pilze ist das Jahr irgendwie nicht komplett. Und so bin ich mit meiner Freundin losgezogen – kurz vor Ende ... Continue Reading

Erdbeeren? Himbeeren? Erdbeer-Himbeeren!

Unsere August-Tour durch Lettland liegt ja schon einige Zeit zurück. Ich hatte Euch bereits von unseren tollen Erfahrungen in Riga berichtet. Das Land und die Stadt haben uns super gefallen. Am ersten Tag waren meine Freundin Aina und ich mit unserem Mietwagen unterwegs. Von Riga aus immer entlang der Küste. Erster Stopp: das historische Seebad Jūrmala. Das historische Seebad Jūrmala Der Ort hat sich wirklich herausgeputzt für die zahlreichen Besucher, die hauptsächlich während ... Continue Reading

Zweierlei Pflaumenmus vom Herd

Wow! 60 Kilo Pflaumen! So viel ergab unsere Ernte, von der ich Euch schon berichtet hatte. Und die Bäume sind noch immer nicht leer. Nachdem wir alles nach Hause geschafft hatten, standen wir also vor unserem Pflaumenberg und wussten kaum, wohin damit. Natürlich essen, verschenken, noch mehr essen und noch mehr verschenken. Aber rund 20 Kilo sind geblieben. Und die wollten natürlich verarbeitet werden. Also, Pflaumen waschen, halbieren, Kerne entfernen und dann für das Pflaumenmus ... Continue Reading

Pflaumenernte

Am Wochenende war es endlich so weit: Unsere Pflaumen waren reif und wir konnten zur Ernte auf unserer Streuobstwiese anrücken. Insgesamt haben wir rund 60 Kilo Früchte von den drei Bäumen geholt. Allerdings mussten wir auch eine ganze Menge hängenlassen – so viele Pflaumen braucht kein Mensch! Hier schon einmal ein paar Eindrücke von der Ernte und unserer Wiese. Zu Hause angekommen haben wir dann gleich mit der Verarbeitung begonnen. Der Großteil wanderte in die Tiefkühltruhe ... Continue Reading