12 posts in category Reisen

Straßburg im Regen

Nach langer Vorfreude begann Mitte August endlich unser diesjähriger Sommerurlaub. Der Plan für 2018: Mit dem Auto einmal quer durch Europa zur Fähre nach Toulon. Von dort aus sollte es dann für rund zwei Wochen nach Mallorca gehen. Für uns eine der schönsten Inseln der Welt und mittlerweile auch für mich eine Art zweites Zuhause. Die erste Etappe begann im immer noch sommerlichen Berlin. Relativ entspannt und ohne größere Unterbrechungen durch Staus erreichten wir nach knapp acht ... Continue Reading

Sommer auf Mallorca

Nach längerer Abwesenheit waren Aina und ich wieder einmal ein paar Tage auf Mallorca. Der Sommer traf uns mit voller Wucht. Nicht, dass wir nicht schon in Deutschland mit Temperaturen um die 35 Grad verwöhnt worden wären... auf Mallorca kam noch die feuchte Luft hinzu. Eigentlich hält man es an so heißen Tagen nur im Schatten oder in der klimatisierten Wohnung aus. Oder man begibt sich, wie ich es getan habe, ganz früh am Morgen an den Strand und springt eine Runde ins Wasser. E... Continue Reading

Padrón – unspektakulär spektakulär

Nachdem wir die ersten Tage unseres Galicien-Urlaubs in A Coruña verbracht hatten, zog es uns weiter ins wilde Galicien. Unsere romantischen Vorstellungen von einem weiten, grünen Land hatten sich bereits nach unserer Ankunft in Santiago de Compostela bewahrheitet. In meinem letzten Beitrag hatte ich Euch bereits darüber berichtet. Nachlesen könnt Ihr es hier. Nachdem wir vom ersten Moment an von der Natur begeistert waren, hofften wir natürlich, dass es auch auf unserer weiteren Tour so ... Continue Reading

Wanderung an der Nordostküste Mallorcas – mit Hindernissen

Lange habe ich das Wandern belächelt. Ausstaffiert mit den tollsten High-Tech-Klamotten und Gehstöcken, laufen Wanderer – oft fortgeschrittenen Alters – durch die Gegend und fühlen sich ganz großartig. Oder so ähnlich. Ich bin ein Jogger. Irgendwie war Wandern für mich immer eine langweilige Angelegenheit und definitiv keine Alternative zum Laufen, vielleicht auch wegen meiner Vorurteile gegen Wanderer. Außerdem kann man sich beim Wandern ja nicht so richtig auspowern. Denkste! ... Continue Reading

Hurra! Wir überwintern auf Mallorca

Ich gebe es zu, dieses Jahr habe ich es bislang ganz gut getroffen. Ich habe mir eine kleine Auszeit vom Job gegönnt und verbringe diesen Winter auf Mallorca. Da meine Freundin Aina Mallorquinerin ist, sind wir in der komfortablen Situation, jederzeit zu einem Familienbesuch in den Süden reisen und dem deutschen Winter entgehen zu können. Anstatt minus zehn Grad, Eis und Schnee, tagsüber Temperaturen um die 20 Grad und herrlicher Sonnenschein. So lässt es sich aushalten. Mallorca im ... Continue Reading

Pulpo a la Gallega – jeden Tag!

Wenn Galicien für etwas berühmt ist, dann ganz sicher für seinen ‚pulpo‘, also seinen Kraken. Zumindest in Spanien ist der ‚polbo á feira‘ (auf Spanisch ‚pulpo a la gallega‘) DAS Gericht, das man mit Galicien verbindet. ‚Pulpo a la gallega‘ ist gekochter Krake mit grobem Salz, Paprika und Olivenöl gewürzt. Serviert wird er nach Geschmack auf im Pulposud gekochten Kartoffelscheiben und immer auf einem Holzbrett! Im Prinzip also ein unglaublich simples Rezept, aber ... Continue Reading

Verliebt in A Coruña – Rundreise durch Galicien (1)

Wohin soll es nur gehen? Jedes Jahr die gleiche Frage! Ewigkeiten schoben meine Freundin Aina und ich diese Frage vor uns her – wie eigentlich jedes Jahr. Traumziele gibt es genug. Und trotzdem wurde es plötzlich wieder eng. Also, wohin sollte es in unserem hart erarbeiteten Urlaub gehen? Kurz entschlossen entschieden wir uns für Spanien. Ein Heimspiel für Aina, die von dort stammt. Aber auch sie kennt längst noch nicht jede Ecke ihres Landes. Schon seit Ewigkeiten wollte sie einmal ... Continue Reading

Erdbeeren? Himbeeren? Erdbeer-Himbeeren!

Unsere August-Tour durch Lettland liegt ja schon einige Zeit zurück. Ich hatte Euch bereits von unseren tollen Erfahrungen in Riga berichtet. Das Land und die Stadt haben uns super gefallen. Am ersten Tag waren meine Freundin Aina und ich mit unserem Mietwagen unterwegs. Von Riga aus immer entlang der Küste. Erster Stopp: das historische Seebad Jūrmala. Das historische Seebad Jūrmala Der Ort hat sich wirklich herausgeputzt für die zahlreichen Besucher, die hauptsächlich während ... Continue Reading

Rigas Märkte

Wir sind zurück aus Riga – und hier nun der versprochene Reisebericht. Zu allererst: Was für eine schöne Stadt! Wir hatten während unseres dreitägigen Kurzurlaubs wunderschönes Wetter (man versicherte uns, wir hätten drei von insgesamt acht Sommertagen erwischt), haben nette Leute getroffen und viel unternommen. Mit unserem Mietwagen – den wir uns für die ersten zwei Tage gegönnt haben – fuhren wir nach Jurmala, einem legendären Badeort mit prächtigen Holzvillen. Dann ging es ... Continue Reading

Auf nach Riga

Heute geht es für einen Kurztrip nach Riga. Aina und ich sind gespannt auf die Stadt und das für uns vollkommen unbekannte Baltikum. Wie immer wollen wir viel sehen und probieren. Besonders die lettische Küche interessiert uns. Wir sind gespannt, welche neuen Rezeptideen wir sammeln und welche neuen Geschmackseindrücke wir finden werden. Wir werden Euch natürlich von unserer Reise berichten. Vielleicht gibt es dann auch einen Geheimtipp. Continue Reading